Erfahren Sie mehr über Industriehanf

LERNEN ÜBER
INDUSTRIEHANF

LERNEN ÜBER
INDUSTRIEHANF

Geschichte des Hanfs

Hanf ist die älteste domestizierte Nutzpflanze der Welt und zugleich der Schlüssel zur modernen Zivilisation

Seit mehr als zehntausend Jahren ist Hanf, die erste jemals kultivierte Pflanze, von zentraler Bedeutung für das Wachstum der Zivilisation. Als sich die sesshafte Bevölkerung vom mesopotamischen Tal über ganz Zentralasien und darüber hinaus ausbreitete, ging diese grundlegende Pflanze überall mit ihnen mit, ihr Ruf ist in religiösen Texten gesichert, die sich auf Hanf als "heiliges Gras" oder "König der Samen" beziehen. In ihrer frühesten kultivierten Form spielte die Pflanze eine Rolle in der Medizin, der Religion und bei praktischen Tätigkeiten in einer Zeit, in der es keinen großen Unterschied zwischen diesen drei zentralen Aktivitäten des Lebens gab. Erforschen Sie die Geschichte des Hanfs, um mehr zu erfahren.

Geschichte des Hanfs

Hanf ist die älteste domestizierte Nutzpflanze der Welt und zugleich der Schlüssel zur modernen Zivilisation

Seit mehr als zehntausend Jahren ist Hanf, die erste jemals kultivierte Pflanze, von zentraler Bedeutung für das Wachstum der Zivilisation. Als sich die sesshafte Bevölkerung vom mesopotamischen Tal über ganz Zentralasien und darüber hinaus ausbreitete, ging diese grundlegende Pflanze überall mit ihnen mit, ihr Ruf ist in religiösen Texten gesichert, die sich auf Hanf als "heiliges Gras" oder "König der Samen" beziehen. In ihrer frühesten kultivierten Form spielte die Pflanze eine Rolle in der Medizin, der Religion und bei praktischen Tätigkeiten in einer Zeit, in der es keinen großen Unterschied zwischen diesen drei zentralen Aktivitäten des Lebens gab. Erforschen Sie die Geschichte des Hanfs, um mehr zu erfahren.

Geschichte des Hanfs

Was ist Industriehanf?

Gleiche Gattung, unterschiedliche Verwendungen

Industriehanf mit Landwirt und Messung-v2-01

Industrieller Hanf

Spurenelemente THC (0% - 0.3%)

Landwirtschaftliche Ware (USDA)

Kohlenstoff-Sequestrierung

Industrielle Nutzung

Faser - Stiel

Textilien

Bodensanierung

Zellstoff - Papier / Verpackung

Energie - Methan / Ethanol

Getreide - Saatgut

Energie - Biodiesel

Kosmetika

Hanfsamenöl

Ernährung - Tierfutter / Eiweiß

Hurd - Hoher Zellulosegehalt

Konstruktion - Beton / Isolierung

Biokunststoffe

Tierische Einstreu

Biokompositen

Marihuana mit Blättern-01

Marihuana - Psychoaktiv

Hoher THC-Gehalt (1%-35%)

Staatlich kontrollierte Substanz (DEA)

Freizeitsport / Klinische Anwendung

Hanf-Symbol v3-01

Medizinischer Hanf - CBD, CBG, etc.

Niedriger THC-Gehalt (0,3% - 1%)

Behördlich kontrollierte Substanz (FDA)

Therapeutische / Medizinische Anwendung

Was ist Industriehanf?

Gleiche Gattung, unterschiedliche Verwendungen

Industriehanf mit Landwirt und Messung-v2 mobil

Industrieller Hanf

Spurenelemente THC (0% - 0.3%)

Landwirtschaftliche Ware (USDA)

Kohlenstoff-Sequestrierung

Industrielle Nutzung

Faser - Stiel

Textilien

Bodensanierung

Zellstoff - Papier / Verpackung

Energie - Methan / Ethanol

Getreide - Saatgut

Energie - Biodiesel

Kosmetika

Hanfsamenöl

Ernährung - Tierfutter / Eiweiß

Hurd - Hoher Zellulosegehalt

Konstruktion - Beton / Isolierung

Biokunststoffe

Tierische Einstreu

Biokompositen

Marihuana mit Blättern mobil

Marihuana - Psychoaktiv

Hoher THC-Gehalt (1%-35%)

Staatlich kontrollierte Substanz (DEA)

Freizeitsport / Klinische Anwendung

Hanf-Symbol v3 mobil

Medizinischer Hanf - CBD, CBG, etc.

Niedriger THC-Gehalt (0,3% - 1%)

Behördlich kontrollierte Substanz (FDA)

Therapeutische / Medizinische Anwendung

Endprodukte

Hanf spielt heute eine Schlüsselrolle in einer Vielzahl von Verbraucherprodukten, einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln und Hautprodukten. Seine Fasern haben sich bei der Herstellung von Baumaterialien, Kleidung, Papier und vielen anderen gängigen Produkten als nützlich erwiesen.

 

Hanf-Materialien für Gehäuse
Gehäuse

70% des Gesamtgewichts der Hanfpflanze besteht aus der "Hurde" oder dem holzigen inneren Kern. Dieser Teil der Pflanze ist THC-frei. Ingenieure haben eine Reihe von Eigenschaften der Schäben entdeckt, die sie im Wohnungsbau wertvoll machen.

Hanf ist ein nahrhaftes Lebensmittel
Lebensmittel

Hanfkörner oder -samen werden oft für Lebensmittelprodukte angebaut. Die Samen können roh oder gekocht gegessen werden und können gepresst und als Öle oder Proteinpulver verpackt werden.

Hanföl und -samen sind Ernährung
Ernährung

Hanf liefert ein komplettes Protein (alle neun Aminosäuren, die für die menschliche Ernährung notwendig sind), und die Hanfsamenöle (reich an Lanolin und Linolensäure) enthalten vorteilhafte Mengen an Omega-3- und Omega-6-Fetten - die guten, ungesättigten Fette.

Hanffasern sind stark und langlebig
Faser

Bis zu seiner Wiederentdeckung in den späten 1980er Jahren war die Verwendung von Hanf zur Faserherstellung stark zurückgegangen. Die jüngste Wiedereinführung hat gezeigt, dass sich Hanffasern als stark, haltbar und unempfindlich gegenüber Wasser erweisen.

Hanf als Kraftstoff
Kraftstoff

Die Nebenprodukte des Hanfanbaus können dank der Öle in den Samen und dem Stängel des Hanfs zu Biodiesel-Kraftstoffen verarbeitet werden.

Endprodukte

Hanf spielt heute eine Schlüsselrolle in einer Vielzahl von Verbraucherprodukten, einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln und Hautprodukten. Seine Fasern haben sich bei der Herstellung von Baumaterialien, Kleidung, Papier und vielen anderen gängigen Produkten als nützlich erwiesen.

Hanf-Materialien für Gehäuse

Gehäuse

70% des Gesamtgewichts der Cannabispflanze besteht aus der "Schote" oder dem holzigen inneren Kern. Dieser Teil der Pflanze ist THC-frei (d.h. Hanf) und wird im Hausbau verwendet. Die von der Pflanze aus dem Boden ausgelaugte Kieselsäure bildet in Verbindung mit Kalk eine chemische Bindung wie Zement, die feuer- und wasserfest ist.

Hanf-Materialien für Gehäuse
Hanf ist ein nahrhaftes Lebensmittel

Lebensmittel

Hanf kann auch für Lebensmittel aus dem Hanfkorn (Samen) angebaut werden. Das Korn kann roh oder gekocht verwendet werden oder für Protein & Öl gepresst werden.

Hanf ist ein nahrhaftes Lebensmittel
Hanföl und -samen sind Ernährung

Ernährung

Sowohl das vollständige Protein als auch die in den Hanfsamen enthaltenen Öle (reich an Lanolin und Linolensäuren) stehen in einem für die menschliche Ernährung idealen Verhältnis.

Hanföl und -samen sind Ernährung
Hanffasern sind stark und langlebig

Faser

Die Hauptverwendung von Hanffasern waren Seile, Säcke, Teppiche, Netze und Gurtbänder. Eine Hanfbekleidungsindustrie wurde 1988 im Westen wiedergeboren, und Hanf wird in zunehmenden Mengen in der Papierherstellung verwendet. Der Zellulosegehalt liegt bei etwa 70%.

Hanffasern sind stark und langlebig
Hanf als Kraftstoff

Kraftstoff

Kraftstoff kann ein Nebenprodukt des Hanfanbaus sein. Ein Kraftstoff kann Biodiesel aufgrund der Öle in den Samen und Stängeln des Hanfs sein, ein anderer wäre Biokraftstoff aus den faserigen Stängeln.

Hanf als Kraftstoff